Datenschutzerklärung

Alle uns von Ihnen anvertrauten Daten unterliegen den gültigen Datenschutzgesetzen und werden nur im rechtlich zulässigen Umfang gespeichert und genutzt.

Was wird gespeichert?

Wenn Sie energyControl nutzen, halten wir einige Angaben von Ihnen fest. Dazu gehören die Daten, die Sie bei der Registrierung eingeben, z.B. Name, Adresse, Postanschrift und E-Mail-Adresse. Entsprechend dem Zweck unseres Dienstes werden auch die von Ihnen eingegebenen Verbrauchsdaten und Objekteigenschaften gespeichert.

Natürlich können Sie jederzeit der Speicherung ihrer Daten widersprechen und die Löschung Ihres Accounts verlangen. Bei Löschung Ihres Accounts werden auch alle Daten, die Sie bei Registrierung oder im Rahmen der Nutzung unserer Dienstleistungen angegeben haben, gelöscht.

Weitergabe an Dritte

Ihre Daten verkaufen wir weder an Dritte, noch werden diese Dritten außerhalb dieser Erklärung zur Nutzung überlassen oder zugänglich gemacht.

Datensicherheit

Ihre persönlichen Daten werden verschlüsselt an uns übertragen. Zur Verschlüsselung nutzen wir den international anerkannten Standard „SSL“. Mit SSL ist der Datenaustausch zwischen unserem Server und Ihrem Browser automatisch verschlüsselt. Dadurch wird sichergestellt, dass Daten bei der Übermittlung nicht von Unbefugten mitgelesen oder verändert werden können.

Webanalyse

Wir verwenden eine Webanalyse, um unseren Service optimal auf die Bedürfnisse unserer Benutzer anzupassen. Dabei verzichten wir bewusst auf den Einsatz von Google Analytics – dieser Dienst ist zwar technisch hervorragend und weit verbreitet, aber datenschutztechnisch umstritten. Stattdessen nutzen wir Piwik, ein Webanalyse-Werkzeug auf open-source Basis, das z.B. vom Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein (ULD) als datenschutzmäßig zu bevorzugendes Programm bezeichnet wird.

Wir erfassen folgende Daten:

Darüber hinaus setzt Piwik Cookies ein, um wiederkehrende Besucher sowie Bewegungen auf unserer Seite zu erfassen. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei mit Besuchsinformationen, die zeitweise auf Ihrer Festplatte gespeichert wird.

Alle über Piwik erfassten Daten werden datenschutzkonform behandelt. Es werden keine personenbezogenen Nutzerprofile erstellt. Die Daten werden vor der Speicherung durch Verkürzen der IP-Adresse anonymisiert und ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Die Daten werden insbesondere von Ihrem Nutzeraccount getrennt erfasst und werden auch nachträglich nicht mit diesem in Verbindung gebracht. Die solcherart anonymisierten Daten speichern wir auf einem getrennten Server in Deutschland. Diese Daten werden von uns nur erfasst, wenn Sie dies in Ihren Browsereinstellungen zulassen.

Wenn Sie mit der Erfassung dieser Daten nicht einverstanden sind, haben Sie zwei voneinander unabhängige Möglichkeiten, einer Datenerfassung durch Piwik zu widersprechen:

Piwik Statusinformation